System QuinLine®

Fünf Kammern, fünf Vorteile

QuinLine® Hebeschiebetüren basieren auf einer neuartigen Systemkonstruktion: einem innovativen
5-Kammer-Profilsystem, das herausragende Dämmwerte ermöglicht.

Mit dem 5-Kammer-Profilsystem sowie duothermisch getrennten Komponenten erreichen QuinLine® Hebeschiebetüren UW-Werte bis 0,71 W/(m²K). Darüber hinaus ist es mit QuinLine® Hebeschiebetüren heute schon möglich, die ab 2013 geplante Verschärfung der Energieeinsparverordnung (EnEV) zu erfüllen. Dies gewährleistet wertvolle Planungs- und Zukunftssicherheit.

Dabei zeichnen sie sich durch ein schlankes Profildesign aus, das dennoch den Einsatz von energieeffizientem Funktionsglas ermöglicht, dabei höchste Dichtigkeit und Stabilität garantiert sowie barrierefreien Durchgang gewährleistet.

Maximale Wärmedämmung Maximale Wärmedämmung

- drei Dichtungsebenen im oberen
- Bereich des Schiebeflügels
- duothermische Trennung der Zarge
- thermisch getrennte Stahlarmierung im Festflügel
- Wärmedämmprofil zwischen Festflügel und Aufbauprofil


Schlankes Profildesign Schlankes Profildesign

- 5-Kammer-Profilsystem mit 95 mm Profilansichtsbreite
- duothermische Trennung der Aluminiumschwelle
- barrierefreie Ausführung nach DIN 18025 bauseits möglich




Optimaler Durchgang Optimaler Durchgang

- tiefe Einlaufebene des Flügels in die Verschlussleiste garantiert optimale Dichtigkeit
- zurückliegende Verschlussbolzen ermöglichen den uneingeschränkten Durchgang





Optimaler Durchgang Höchste Dichtigkeit

- höchste Dichtigkeit der Hebeschiebetür bei extremen Schlagregen






Neue Dimensionen Neue Dimensionen

- Glasstärken bis 50 mm ermöglichen es, hoch wärmedämmendes Funktionsglas einzusetzen
- großdimensionierte Metallprofile in speziellen Verstärkungskammern ermöglichen den Einbau von großflächig geplanten, deckenhohen Elementen




* * *